Irans Schah-Sohn Reza Pahlavi fordert seinen Thron zurück

Na, das ist doch mal eine Nachricht...

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/06/23/

iran-schah-sohn-reza-pahlavi/fordert-seinen-thron-zurueck.html

 

und warum eigentlich nicht?

Die Geschichte hat uns im Grunde doch gezeigt, dass vielfach Revolutionen durchgeführt wurden, um das Volk eigentlich zu befreien.

In Russland wurde der Zar gestürzt, im Iran der Schah... alles mit der Begründung, dass die Machthaber auf Kosten ihres Volkes gelebt hätten.

Aber mal im Ernst... welche Verbesserung haben diese Revolutionen wirklich gebracht? In Russland regieren jetzt, statt EINER Zarenfamilie, gleich hunderte und tausende von neureichen und protzenden Milliardären, während es dem Volk immer noch nicht besser geht, als zur Zarenzeit, im Iran regieren heute die allmächtigen Mullahs und auch für das iranische Volk gibt es nach wie vor keine Freiheit, keine Demokratie, keine Gleichbehandlung.

Es wird Zeit, für einen Neubeginn.

ÜBERALL auf der Welt!

 

Ladyhawk am 24.6.09 16:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen


Werbung